Monika Portune

Monika Portune

  • Heilpraktikerin seit 1997
  • Praxiseröffnung in Haar 2000
  • Zweitpraxis in der Hebammenpraxis Mittendrin in Vaterstetten 2007-2017
  • Shiatsu seit 1997
  • Shonishin seit 2013
  • KinderShiatsu seit 2010
  • BabyShiatsu seit 2008
  • Intensivlehrgang Frauenheilkunde 2003
  • Stillberatung seit 2002
  • seit 1997 verschiedene Shiatsu-Fortbildungen
  • Faszienarbeit und Shiatsu, Shiatsu in der Schwangerschaft, Shiatsu und die Arbeit mit Gelenken, psychologische Aspekte in der Shiatsubehandlung, Atem und Resonanz in der Shiatsubehandlung, Shiatsu und die fünf Wandlungsphasen, Shiatsu und sanfte Chiropraktik
  • vor 2002 kleine Neuraltherapie, Reikilehrer, Angewandte Kinesiologie, Dorntherapie, Breußmassage sowie Fortbildungen über Homöopathie und Naturheilmittel
  • Ich besuche regelmäßig eine Shiatsu-Supervisionsgruppe sowie Einzelcoachings
  • Seiki-Kurse seit 2017

 

Meine Leidenschaften

 

Shiatsu. Shiatsu verändert und bereichert mein Leben auf allen Ebenen. Je länger ich praktiziere, desto mehr steigen meine Begeisterung und mein Staunen für diese vielfältige und niemals langweilig werdende Arbeit.
Bewusstsein. Ich bin ein Mensch, der das Leben täglich in all seinen Facetten genießt und den Blick bewusst und dankbar auf das Schöne richtet.
Yoga. Ich praktiziere seit vielen Jahren Kundalini-Yoga.
Natur. Die Natur gibt mir Kraft und Lebensfreude. Ich bewege mich sehr gerne, wandere mit Freunden und Hund. Ganz entspannt erlebe ich die Natur auf dem Pferderücken.